Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Meckelfeld!

Die Evangelische Kirchengemeinde Meckelfeld mit den Gemeindeteilen Meckelfeld, Over und Bullenhausen liegt am Südrand Hamburgs in der Gemeinde Seevetal. Unser Evangelisches Familienzentrum mit Krippe und Kindergarten, unser reiches gottesdienstliches Leben und die vielen Möglichkeiten, sich zu engagieren, laden Sie ein. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um - und wenn Sie mögen, schauen Sie gern vorbei. 

So finden Sie zu uns!

Besuchen Sie unser Evangelisches Familienzentrum!

Mit einem "Klick" auf das Logo kommen Sie in unser Familienzentrum.





Unser neuer Gemeindebrief ist da!

Bitte auf das Titelbild klicken!

Ein Klick auf das Bild führt Sie zur Internetausgabe des aktuellen Gemeindebriefs (März bis Mai 2017)).

Einen schnellen Überblick über die Gottesdienste finden Sie hier.

Frühere Gemeindebrief-Ausgaben können Sie im Archiv lesen.

Der Gemeindebrief wird bei Ihnen nicht verteilt? Er liegt für Sie im Familienzentrum und nach den Gottesdiensten im Kirchenvorraum aus.

Ganz dringend suchen wir noch Austräger für Meckelfeld und Over! Wenn Sie Lust dazu haben, den Gemeindebrief in Ihrem Wohnumfeld zu verteilen, melden Sie sich bitte im Kirchenbüro (Tel. 040-768 59 84).

 





KulturKlub am 21. Februar: Ein Pastor in Indien

Pastor Peter Schwarz in Indien

Am 21. Februar berichtet unser Pastor Peter M. Schwarz im Rahmen des KulturKlubs von seiner Indienreise im letzten Sommer. Nicht der touristische Aspekt stand bei seinem Aufenthalt im Vordergrund, sondern das Verhältnis der verschiedenen in Indien vorkommenden Religionen zueinander. Angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation in Deutschland stellte sich Pastor Schwarz die Frage, ob es einen verständnisfördernden Austausch zwischen Christentum und Islam geben kann und ob alle daraus lernen könnten.
Eine seiner Stationen war das Henry-Martyn Institute (HMI), eine Gemeinschaft von Angehörigen verschiedenster Religionen, in Hyderabad im Süden Indiens. Das HMI widmet sich dem Dialog zwischen Christentum und Islam sowie dem Studium verschiedener Religionen und bietet Interessierten aus aller Welt die Möglichkeit zu einer Fortbildung. "An der lutherischen Universität in Bangalore und an verschiedenen Orten im Südosten Indiens habe ich viele tiefe Einsichten in die kulturelle und religiöse Gegenwart der indischen Gesellschaft bekommen" sagt Schwarz. "Ich halte es in heutiger Zeit für sehr wichtig, etwas über den Glauben der anderen zu wissen. Dazu möchte ich beitragen.
Beginn ist um 20 Uhr im Ev. Familienzentrum, Glockenstr.3 in Meckelfeld. Die KulturBar hat ab 19:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen.





"Treff am Mittwoch" in Meckelfeld am 22. Februar

Immer gut besucht: der "Treff am Mittwoch"

Jeden 2. und 4. Mittwoch in Meckelfeld: wir laden ein zum „Treff am Mittwoch – für Menschen ab 60“. Beginn ist um 15 Uhr im Gemeindesaal des Familienzentrums, Glockenstr. 3.

Bei einer Tasse Kaffee oder Tee werden ganz unterschiedliche Themen behandelt – und immer ist noch Zeit zum Klönen.

Das Thema am 22. Februar: "Die Philippinen - Land des Weltgebetstags 2017".

Das Programm der kommenden Wochen finden Sie hier.





Kleiner Kita-Gottesdienst in Meckelfeld am 22. Februar

Am Mittwoch, 22. Februar, feiert Pastor Peter M. Schwarz mit den Kindern der Kita "Meckelfelder Kirchenmäuse" einen kleinen Familiengottesdienst.

Eingeladen sind Eltern, Großeltern und alle, die Spaß daran haben, mit Kindern einen fröhlichen und unkonventionellen Gottesdienst zu erleben.

Beginn ist um 16 Uhr in unserer Kirche in Meckelfeld, Glockenstr. 5. Nach dem halbstündigen Gottesdienst gehen alle in unser Familienzentrum und beschließen den Nachmittag bei Würstchen und Kakao.





Wer gestaltet unsere Schaukästen?

Schaukasten vor der Kirche im Februar

Die Schaukästen vor der Kirche und in der Mattenmoorstraße sind das Aushängeschild unserer Kirchengemeinde. Sie informieren Besucher und Passanten über die wichtigsten Veranstaltungstermine.

Für die Gestaltung und regelmäßige Aktualisierung unserer Schaukästen suchen wir ein oder zwei kreative Ehrenamtliche, die sich entweder mit der Arbeit am Computer auskennen oder ein Händchen für Dekoration haben.

Die Plakate haben wir bisher mit dem Windows Publisher erstellt. Natürlich dürfen Sie gern ein anderes geeignetes Programm verwenden. Ein Team für Öffentlichkeitsarbeit unterstützt Sie bei der Auswahl der Themen.

Nicht nur die Plakate, auch die Dekoration - passend zur Jahreszeit oder zum Kirchenjahr - machen unseren Schaukasten zum Blickfang. Im Kirchenkeller haben wir einen großen Materialfundus, den Sie nutzen können. Eigene Ideen sind willkommen.

Fahrtkosten und Auslagen (für Druck und Deko) werden selbstverständlich erstattet.

Weitere Informationen bekommen Sie bei Pastor Bernd Abesser, Tel. 040-768 42 31.





Jubiläumskonfirmanden gesucht!

Kirche in Meckelfeld

Am Sonntag, 28. Mai, feiern wir silbernes, goldenes und diamantenes Konfirmationsjubiläum. Die Konfirmationsjahrgänge 1957, 1967 und 1992 sind dazu herzlich eingeladen.

Um 11 Uhr beginnt die Feier mit einem festlichen Gottesdienst in der Kirche, Glockenstr. 3 in Meckelfeld. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Familienzentrum mit viel Zeit zum Klönen und Erinnerungen austauschen.

Leider hat die Kirchengemeinde viele „Ehemalige“ durch Umzug und Namenswechsel aus den Augen verloren. Wer Hinweise und aktuelle Anschriften hat oder gern teilnehmen möchte, kann sich an das Kirchenbüro wenden (Tel.: 040 768 59 84).





Kirche mit Kindern in Over am 25. Februar

Zum Vergrößern auf den Flyer klicken!

Wir laden Kinder ab 5 Jahren zum Spielen, Singen und Geschichten hören ein!

Alle Kinder, die viel Spaß haben wollen, treffen sich am Samstag, 28. Januar, von 10:30-12:00 Uhr in der Kapelle in Over. Alter Elbdeich 39.

Das KimiK-Team freut sich auf Euch!

Weitere KimiK-Termine für Meckelfeld und Over sind hier zu finden.





Weltgebetstag am 3. März

Motiv Rowena Apol Laxamana Sta Rosa, © Weltgebetstag der Frauen

Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet, die unterschiedlichen christlichen Kirchen angehören.

In diesem Jahr haben 20 Frauen von den Philippinen die Liturgie verfasst."Was ist denn fair" lautet der deutsche Titel dieses Gottesdienstes. Die über 7.000 Inseln der Philippinen sind trotz ihres natürlichen Reichtums geprägt von krasser Ungleichheit und Korruption. Viele der über 100 Millionen Einwohner leben in Armut. Wer sich für Menschenrechte, Landreformen oder Umweltschutz engagiert, lebt nicht selten gefährlich.

Ins Zentrum ihrer Liturgie haben die Christinnen aus dem bevölkerungsreichsten christlichen Land Asiens das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg gestellt. Den ungerechten nationalen und globalen Strukturen setzen sie die Gerechtigkeit Gottes entgegen.

"Wer sich für fremde Länder interessiert und mehr wissen möchte über das Leben der Frauen auf den Philippinen, sollte sich diesen Gottesdienst nicht entgehen lassen" sagt Kirchenvorsteherin Silke Lührs. Zusammen mit Monika Dildey von der Katholischen Kirchengemeinde und einem ökumenischen Team hat sie den Meckelfelder Gottesdienst zum Weltgebetstag vorbereitet.

Beginn ist um 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Alfried in Meckelfeld, Am Felde. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein. Die Kollekte kommt Projekten für Frauen und Mädchen auf den Philippinen zugute.





Abendandacht am 10. März in Meckelfeld

Am Freitag, 10. März, laden wir zu einer kurzen Abendandacht ein.

Sie orientiert sich an den Abendgebeten, die in der christlichen Gemeinschaft auf der schottischen Insel Iona gefeiert werden. Es gibt eine kurze Lesung, Kerzen werden angezündet, die Besucher singen und schweigen zusammen und lassen sich ein auf die Gebete, die überall auf der Welt gesprochen werden.

Im Vordergrund stehen die Momente der Einkehr und Ruhe. Vor und nach der Andacht spielt Thorsten Breitfeld klassische Musik auf seiner Gitarre.

Beginn ist um 17:30 Uhr in der Ev.-luth. Kirche in Meckelfeld, Glockenstr. 5.





Konzert am 11. März in unserer Kirche

Thorsten Breitfeld und Meike Wilckens

Samstag, 11. März, öffnen wir unsere Kirchentüren für ein Konzert. „Pearls and Stones“ nennt der Meckelfelder Musiker Thorsten Breitfeld sein Programm mit Songs aus seiner Feder.

Gesanglich begleitet wird er von Meike Wilckens. Die Lieder erzählen – mal rau, mal melancholisch – Persönliches, Vergangenes und Heutiges. Aber auch Bekanntes aus dem Bereich Blues und Rock’n Roll wird zu hören sein.

Beginn ist um 19:30 Uhr in unserer Kirche in Meckelfeld, Glockenstr. 5. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.





Das Meckelfelder Evangeliar - Sie können noch mitschreiben!

So sehen die fertigen Seiten aus
Elke Landskron, Silke Ludwig, Pastor Bernd Abesser, Eckart Frischmut, Eva Harder, Herbert Both (v.l.n.r.)

Pastor Bernd Abesser kann es kaum glauben: "Im Dezember haben wir mit der Handschrift der vier Evangelien begonnen, und wenn es so weitergeht, werden wir Anfang Februar die Seiten schon zum Binden geben können!"

Aus Anlass des Reformationsjubiläums fertigen über 90 Menschen aus Meckelfeld und Umgebung diese Handschrift für unsere Kirche an. Ein fünfköpfiges Team sorgt für die Verteilung der Abschnitte, gibt Papier und Stifte aus und beantwortet die Fragen der Schreiber.

Das Evangeliar wird dann zum Reformationsjubiläum am 31.10.2017 feierlich vorgestellt und bleibt in unserer Kirche. Wenn Sie noch mitschreiben wollen, wenden Sie sich an Pastor Bernd Abesser:

Tel. 040-768 42 31
Mail: abesser(at)kirchengemeinde-meckelfeld.de

Hier finden Sie das Anmeldeformular.  Einfach ausdrucken, ausfüllen und im Kirchenbüro in der Glockenstr. 5 abgeben.

Wenn Sie das Projekt finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende:

Ev.-luth. Kirchengemeinde Meckelfeld
IBAN DE54 2075 0000 0017 0031 20
Verwend
ungszweck "Meckelfelder Evangeliar"

Spenden sind steuerabzugsfähig. Spendenbescheinigungen werden ab 20 Euro unaufgefordert zugestellt.





Jeden 3. Sonntag im Monat: Taizé-Andacht am Abend

Am jedem 3. Sonntag in Monat laden wir Sie zum Taizé-Gottesdienst ein. Die Andacht beginnt um 18:00 Uhr im Gemeindesaal des Familienzentrums, Glockenstr. 3 in Meckelfeld.

Ein ehrenamtliches Team leitet diesen Gottesdienst. Lieder der ökumenischen Gemeinschaft in Taizé prägen diesen Abendgottesdienst. Häufige Wiederholung der Liedstrophen und eine Zeit des Schweigens und der Stille erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre.

Im April fällt der Taizé-Gottesdienst wegen des Osterfestes aus.





Freitagnachmittag: "Offene Kirche"

Wer mag, kann eine Kerze im Altarrraum anzünden

Einmal in der Woche ist unsere Kirche in Meckelfeld für alle offen und zugänglich. Wer mag, kann dort einen Moment der Stille genießen, eine Kerze anzünden, vielleicht ein Gebet sprechen.

Freitagnachmittag von 15:00 bis 18:00 Uhr
(außer Feiertags)

haben Sie dazu Gelegenheit. In der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr können Sie nach dem Kirchenbesuch noch in unserem Café "Kaffeezeit" (gegenüber im Familienzentrum) einkehren und ein Stück selbstgebackenen Kuchen genießen.

Und wer Lust hat, in dieser Zeit „KirchenwächterIn“ zu sein, kann sich bei Dr. Gehrd Grothusen, Tel.: 040 768 72 60, melden und bekommt dort weitere Informationen.

Am 10. März laden wir zu einer kurzen Abendandacht mit Musik ein. Beginn ist um 17:30 Uhr.





Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite

20.02.2017 18:40

Adriana Altaras liest in der Handeloher Nikodemuskirche

Die Film- und Theaterschauspielerin, Regisseurin, Musikerin und Bestsellerautorin Adriana Altaras...


Kat: Allgemeines
20.02.2017 18:33

Kultur-Wochenende in St. Johannis

Mit Kino und Konzert lädt die Kulturkirche St. Johannis in Buchholz am Wochenende ein: Am Freitag,...


Kat: Allgemeines
20.02.2017 18:30

Monsieur Mathieu in Neu Wulmstorf

Der erfolgreiche französische Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu" ist Thema des...


Kat: Allgemeines
20.02.2017 18:17

"Bleib bei dir!" - Auftakt-Gottesdienst in Hollenstedt

"Bleib bei dir!" ist das Thema des nächsten Auftakt-Gottesdienstes am Sonntag, 26....


Kat: Allgemeines
15.02.2017 17:41

"Goldene Worte und Töne" in der Lutherkirche

Am Sonntag, 19. Februar, sind in der Neu Wulmstorfer Lutherkirche "goldene Töne und goldene...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->