Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Meckelfeld!

Die Evangelische Kirchengemeinde Meckelfeld mit den Gemeindeteilen Meckelfeld, Over und Bullenhausen liegt am Südrand Hamburgs in der Gemeinde Seevetal. Unser Evangelisches Familienzentrum mit Krippe und Kindergarten, unser reiches gottesdienstliches Leben und die vielen Möglichkeiten, sich zu engagieren, laden Sie ein. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um - und wenn Sie mögen, schauen Sie gern vorbei. 

So finden Sie zu uns!

Besuchen Sie unser Evangelisches Familienzentrum!

Mit einem "Klick" auf das Logo kommen Sie in unser Familienzentrum.

Wir machen Sommerpause!

In der Zeit vom 10. bis zum 30. Juli finden im Familienzentrum keine Veranstaltungen statt



Besondere Termine

Weitere Termin- und Veranstaltungshinweise bekommen Sie im Gemeindebrief (s. "Verschiedenes" weiter unten auf dieser Seite) und im Evangelischen Familienzentrum.




30. Juli: Gregorianikgottesdienst in Over

Der Meckelfelder Gregorianik-Chor

Am Sonntag, 30. Juli, bietet die kleine Kapelle in Over einen besonders stimmungsvollen Rahmen für einen meditativen Abendgottesdienst, der von Thomas Rims und seinem Gregorianik-Chor in Form eines mönchischen Stundengebets gestaltet wird.

Die gregorianischen Gesänge, die Lesungen und Gebete und die Zeit der Stille lassen die Zuhörer zur Ruhe kommen. Ein guter Start in die neue Woche!

Beginn ist um 18 Uhr in der Kapelle in Over, Alter Elbdeich 39. 

_______________________________________________________________________________

1. August: Filmabend im Familienzentrum

Das FilmKlub-Team

Am Dienstag, 1. August, zeigen wir im Gemeindesaal in der Glockenstr. 3 eine Tragikomödie.

Der schwedische Film erzählt von einem verbitterten Witwer, der in seiner Nachbarschaft denkbar unbeliebt ist. Verzweifelt über den Tod seiner Frau versucht er, seinem Leben ein Ende zu setzen. Erst als neue Nachbarn beginnen, ihn in ihr Familienleben zu integrieren, entdeckt er, dass es direkt um ihn herum immer noch Dinge gibt, für die es sich zu leben lohnt. 

Warum wir den Titel im Internet nicht nennen und wo Sie ihn erfahren, können Sie hier lesen.





15. August: KulturKlub mit Wolfgang Binder

Wolfgang Binder

Am dritten Dienstag der geraden Monate lädt der KulturKlub zu einem manchmal heiteren, manchmal nachdenklichen Programm ein.

Am 15. August wird es ein plattdeutscher Abend mit einem Text von Boy Lornsen: "Sien Schöpfung un wat achterno keem".
Der Text beinhaltet die Schöpfungsgeschichte, den Sündenfall, die Sintflut samt Arche, den Turmbau zu Babel, die Verkündung der 10 Gebote und einiges mehr, alles auf Platt und alles in Reimform. Sehr amüsant, aber bibelkonform.

Beginn ist um 20 Uhr im Ev. Familienzentrum, Glockenstr. 3 in Meckelfeld. Die KulturBar ist ab 19:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Verschiedenes

Verabschiedung von Pastor Bernd Abesser aus der Kirchengemeinde Meckelfeld

Am Sonntag, dem 2. Juli, fand der letzte Gottesdienst mit Pastor Bernd Abesser statt. Geleitet wurde dieser besondere Gottesdienst gemeinsam mit Pastor Peter M. Schwarz. Die Abschiedspredigt behandelte das Thema „Abschied“.

Im Gottesdienst wurde, stellvertretend für die ganze Gemeinde, von einem ausgewähltem Kreis, wie die Kirchenvorsteher, Wünsche für den Ruhestand an Pastor Bernd Abesser ausgesprochen. Dafür wurden von jedem einige Tropfen Wasser in das Taufbecken der Kirche gegeben.

In seinem letzten Gottesdienst war besonders spürbar wieviele Menschen er in seiner Zeit in Meckelfeld berührte. Vielen fiel der Abschied schwer: So war die Kirche bis auf den letzten Platz belegt und auch das Gemeindezentrum wurde am Ende des Gottesdienstes, für ein paar Worte zum Abschied in den Ruhestand, gut besucht. Im Namen der Gemeinde danken wir auch hier Pastor Bernd Abesser für alles und wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute!

Fotos von der Verabschiedung von Pastor Bernd Abesser

Die Lesung hält Amelie Gerth. Foto: Vivien Thiede

Zum letzten Mal auf der Meckelfelder Kanzel: Pastor Bernd Abesser. Foto: Vivien Thiede

Die Entpflichtung vom Amt. Foto: Vivien Thiede

Glück- und Segenswünsche vom Kirchenvorstand. Foto: Vivien Thiede

In Vertretung des Superintendenten kamen Pastorin Dorothea Blaffert (Klecken) und Pastor Florian Schneider (Neu Wulmstorf) zum Empfang. Foto: Rolf Paysen

Interessierte Zuhörer: Pastor i.R. Bernd Abesser mit seiner Frau Dr. Bärbel Husmann und Pastor Peter M. Schwarz. Foto: Rolf Paysen

Eine Lok vom Kirchenvorstand, überreicht von Eckhard Gudelius (l.) und Bruno Toll. Foto: Rolf Paysen

Das Büroteam und die Küsterin Meike Wilckens verabschieden sich vo ihrem Chef. Foto: Sonnenberger

Marianne Bernd vom Kirchenchor sorgt für Beschäftigung im nächsten Jahr: ein Buch über Tomaten und einige Tüten mit Saatgut.Foto: Rolf Paysen

Ihr letzter gemeinsamer Auftritt: "Die zwo Pastöre". Foto: Rolf Paysen

Abschiedsworte. Foto: Rolf Paysen





Unser aktueller Gemeindebrief

Bitte auf das Titelbild klicken!

Ein Klick auf das Bild führt Sie zur Internetausgabe des aktuellen Gemeindebriefs (Juni bis August 2017).

Einen schnellen Überblick über die Gottesdienste finden Sie hier.

Frühere Gemeindebrief-Ausgaben können Sie im Archiv lesen.

Der Gemeindebrief wird bei Ihnen nicht verteilt? Er liegt für Sie im Familienzentrum und nach den Gottesdiensten im Kirchenvorraum aus.

Ganz dringend suchen wir noch Austräger für Meckelfeld und Over! Wenn Sie Lust dazu haben, den Gemeindebrief in Ihrem Wohnumfeld zu verteilen, melden Sie sich bitte im Kirchenbüro (Tel. 040-768 59 84).

 





Juni und Juli: geänderte Büro-Öffnungszeiten!

Im Juni und Juli hat unser Kirchenbüro in der Glockenstr. 5 geänderte Öffnungszeiten:

Montag und Freitag von 10-12 Uhr
Donnerstag von 16-18 Uhr.

Dienstag und - wie bisher - Mittwoch ist das Büro nicht besetzt.

Regelmäßige Veranstaltungen - eine Auswahl

Informationen über weitere Gruppen und Veranstaltungen bekommen Sie im Evangelischen Familienzentrum.

 

"Treff am Mittwoch - für Menschen ab 60"

"Treff am Mittwoch" in Meckelfeld

Jeden 2. und 4. Mittwoch in Meckelfeld und jeden 3. Mittwoch in Over:
wir laden ein zum „Treff am Mittwoch – für Menschen ab 60“. Beginn ist um 15 Uhr.

Veranstaltungsorte:
Meckelfeld: Gemeindesaal des Familienzentrums, Glockenstr. 3.
Over: Vorraum der Kapelle, Alter Elbdeich 39.

Bei einer Tasse Kaffee oder Tee werden ganz unterschiedliche Themen behandelt – und immer ist noch Zeit zum Klönen.

Das Programm der kommenden Wochen finden Sie hier.





Kirche mit Kindern in Meckelfeld und Over

Einmal im Monat laden wir Kinder ab 6 Jahren am Samstag Vormittag zum Singen, Spielen, Basteln und Geschichten hören ein.

Wer viel Spaß haben und etwas über unseren christlichen Glauben erfahren möchte, ist hier genau richtig.

Treffpunkte:
Meckelfeld: von 10-12 Uhr im Ev. Familienzentrum, Glockenstr. 3
Over: von 10:30-12 Uhr in der Kapelle, Alter Elbdeich 39

Das KimiK-Team freut sich auf Euch!

Die Termine für Meckelfeld und Over sind hier zu finden.





Jeden 3. Sonntag im Monat: Taizé-Andacht am Abend

Am jedem 3. Sonntag in Monat laden wir Sie zum Taizé-Gottesdienst ein. Die Andacht beginnt um 18:00 Uhr im Gemeindesaal des Familienzentrums, Glockenstr. 3 in Meckelfeld.

Lieder der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé prägen diesen Abendgottesdienst. Durch die Wiederholung der Liedstrophen erzeugen diese Gesänge neben einer Zeit des Schweigens und der Stille eine besondere Atmosphäre, die viele Menschen sehr schätzen. Ein ehrenamtliches Team leitet diesen Gottesdienst.

Im Juli feiern wir keinen Taizé-Gottesdienst.









Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite Besucher unserer Seite

21.07.2017 13:42

Luther auf Helgoland

Das Nordkirchenschiff hat Donnerstag auf Helgoland angelegt. Andrea Schultz, Leiterin der Johannes...


Kat: Allgemeines
17.07.2017 08:47

Spiel und Spaß beim Thomasfest in Klecken

Die Thomasstiftung lädt am Sonntag, 30. Juli, zum Thomasfest an der Thomaskirche in Klecken ein. Es...


Kat: Allgemeines
05.07.2017 09:30

Reformationsbanner hängt am Hittfelder Glockenturm

Mit dem Akkuschrauber in der Hand steht Superintendent Dirk Jäger auf der Leiter. Gesichert wird...


Kat: Allgemeines
03.07.2017 12:22

"Spasiba" für vier schöne Wochen

Vier Wochen haben 25 Mädchen und Jungen aus Gomel bei Tschernobyl sorglose Ferien im Kirchenkreis...


Kat: Allgemeines
01.07.2017 16:45

Auf zur Sommerkirche!

An den Sommer-Sonntagen gehen die Gottesdienste auf Reisen: Kirchengemeinden einer Nachbarschaft...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->