Aktuelles

Unser Hygienekonzept­ (Stand September)

|   News aus Meckelfeld

Unser Hygienekonzept orientiert sich an den Vorgaben des Landkreises Harburg (­ ­hier abzurufen), des Landes Niedersachsen und den darauf basierenden Empfehlungen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers (­ ­hier abzurufen).

Für unsere GOTTESDIENSTE gelten unsere bisherigen Maßnahmen des Hygieneschutzes weiter (OHNE 3G).

Für alle WEITEREN VERANSTALTUNGEN gilt grundsätzlich die 3-G-REGEL. Es muss ein Nachweis vorliegen über eine Impfung, Genesung oder eine aktuell negative Testung.

Bei einzelnen Veranstaltungen mit vorheriger Anmeldung ist es darüber hinaus möglich, die 2-G-REGEL anzuwenden (Nachweis über Impfung oder Genesung). Das wird in den jeweiligen Fällen entsprechend vorlaufend veröffentlicht und kommuniziert.

Das bisherige Hygienekonzept im einzelnen können Sie ­ ­hier einsehen. Der Teil TEIL III, 9 ABGESTUFTE VERHALTENSREGELN NACH INZIDENZIEN ist zu ersetzen durch die die jeweiligen Warnstufen, die ggfs. durch den Landkreis festgesetzt werden. Die Veröffentlichung des Landkreises dazu finden Sie ­ ­hier.

Zurück