Jubiläum des Filmklubs am 24.-26. Mai 2019

Der Filmklub der Kirchengemeinde Meckelfeld feiert im Jahr 2019 sein 10-jähriges Jubiläum. Und dies tun wir mit einer großen dreitägigen Jubiläums-Veranstaltung vom 24.-26. Mai 2019.

Gegründet wurde der FilmKlub 2009 von einem engagierten Team um Barbara Schantz-Derboven und den damaligen Pastor Bernd Abesser. Der FilmKlub organisierte seitdem über 70 Filmabende mit mehreren tausend Zuschauerinnen und Zuschauern und erfreut sich immer weiter steigender Beliebtheit.

Das Jubiläums-Programm dreht sich an drei Tagen und zwei Nächten rund um den Film. Filme an zwei Abenden und Nächten in Kirche und Familienzentrum, ein Film-Workshop mit eigener Film-Produktion für Jugendliche unter Anleitung der Regisseurin Franziska Pohlmann, Interviews mit der Regisseurin auf dem „Lila Sofa“, ein Kinderfilm-Programm für Kinder und Eltern, das bewährte Angebot der „Kaffeezeit“ am Freitag Nachmittag, eine ausführliche Grillparty und einen sehr besonderen Gottesdienst. Ein konzertanter Höhepunkt wird das große Orchesterkonzert des Seevetaler Blasorchesters mit Filmmusik-Titeln sein sowie die Filmaufführung in der Kirche am selben Abend. Das Jubiläum bringt somit die zahlreichen kulturell Aktiven in unserer Region auf verschiedene Weise miteinander ins Gespräch und lotet damit die Kooperationsmöglichkeiten rund um das Medium Film noch einmal ganz neu aus.

Gefördert wird das Jubiläum als Kulturkirchenprogramm maßgeblich durch die ­ Hanns-Lilje-Stiftung sowie durch die Kulturförderung der Gemeinde Seevetal, die Hamburger Sparkasse und weitere lokale und private Sponsoren. Geplant und durchgeführt wird dies Ereignis vom FilmKlub-Team um Projektleiterin Barbara Schantz-Derboven und von weiteren engagierten Mitarbeitenden.

Das detaillierte Programm finden Sie hier auf der Seite. Aktuelle Änderungen und Hinweise ergänzen wir ebenso hier. Merken Sie sich den Termin vor, seien Sie dabei und feiern Sie mit uns! Wir freuen uns auf Sie!

Und wenn Sie selbst Interesse haben, im Team des FilmKlubs dabei zu sein, sprechen Sie uns an! Melden Sie sich im Kirchenbüro oder bei Pastor Seiffert, wenn Sie Näheres dazu wissen möchten.